Beiträge

Ein großer Dank geht an dieser Stelle vom YFU Vorstand an alle aktiven Colored Glasses Mitarbeiter*innen für ihren Einsatz im vergangenen Jahr!

Sara Klingebiel berichtet auf dem Vereinsrat des Deutschen Youth For Understanding Komitee e.V. Anfang Mai über die Arbeit von Colored Glasses sowie die neuen Angebote, die nun auch Europathemen und Workshops zu aktiver Zivilgesellschaft beinhalten. Im Jahr 2018 haben 164 Workshops stattgefunden an denen 3.280 Jugendliche teilnahmen. Es wurden 14 Schulungen durchgeführt, um mehr als 100 neue Ehrenamtliche einzuweisen. Damit handelt es sich um das bisher aktivste Jahr seit dem Bestehen von Colored Glasses. Das YFU-Bildungsangebot wird vermehrt durch EU-Projekte gefördert und baut sein Netzwerk national und innereuropäisch stetig weiter aus, wodurch die Wahrnehmung und Sichtbarkeit erhöht wird. Colored Glasses erfährt im Verein einen großen Rückhalt und soll auch zukünftig weiter finanziert und entwickelt werden.

Zum Europatag zeigen wir, wie Solidarität in Europa gelebt werden kann. Wir finden gemeinsam ist man immer stärker und natürlich kulturell bunter. Deshalb war Mareike für uns in Mechelen, Belgien und hat das Colored Glasses Team dort bei einem Infostand zum Europatag mit unterstützt. Am Nachmittag fanden dann noch Colored Glasses Workshops mit jungen Menschen statt, bei dem die Zukunft Europas besprochen und das Zusammenleben in der Europäischen Union gefeiert wurde.

Happy Europatag!

Wie funktioniert eigentlich die Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamt bei Colored Glasses? Diesem Thema widmet sich die aktuelle Ausgabe des YFU Magazins. https://yfu.de/ueber-yfu/yfu-magazin Das Magazin mit dem Titel Gemeinsam für Vielfalt und Demokratie wird allen Mitgliedern, Förderern und Kooperationspartnern von YFU zur Verfügung gestellt. Laden Sie sich die aktuelle Ausgabe herunter und schauen Sie hinter die Kulissen von Colored Glasses.

PS: Sie wollen sich für Demokratie und Vielfalt einsetzen? Dann spenden Sie jetzt für Colored Glasses! https://coloredglasses.de/foerdern-spenden/online-spendenformular/