Teamer*in für Colored Glasses

Werde aktiv – wirke mit – werde Teil von Colored GlassesColored Glasses mitarbeiten

„Sich ehrenamtlich zu engagieren – das bedeutet viel Arbeit aber auch viel Spaß!“

Bei Colored-Glasses …

erhältst du die Möglichkeit Workshops mitzugestalten oder zu leiten.

lernst du neue Leute kennen. Gemeinsam können wir einen Beitrag leisten und etwas bewegen!

kannst du Werte transportieren und Toleranz lehren.

lernst du Stereotypisierung und Diskriminierung zu erläutern und hilfst dabei sie zu vermeiden.

wirst du andere Menschen über kulturellere Unterschiede aufklären.

wirst du sehr viel über dich und für dich lernen.

kannst du deine Erfahrungen aus Alltag, Schule, Schüleraustausch, Studium, Auslandsaufenthalten usw. einbringen und an Gleichgesinnte weitergeben.

kannst du deine Gruppenleitungs-, Moderations- und Organisationsfähigkeit trainieren und ausbauen.

Unsere Ehrenamtlichen wollen das gesellschaftliche Bewusstsein erweitern und Spaß an Vielseitigkeit vermitteln. Das Gefühl als „anders“ oder „fremd“ wahrgenommen zu werden, erfahren viele Menschen in ihrem Alltag. Vielleicht hast du selber solche Erfahrungen gesammelt, du hast es beobachtet oder du erkennst einfach so die Wichtigkeit des Ganzen. Sei dabei, wenn du motiviert bist Colored Glasses ehrenamtlich zu unterstützen!

Der Zeitaufwand pro Workshop beträgt etwa einen bis anderthalb Tage (inkl. An- und Abreise). Damit du möglichst wenig in Schule, Arbeit oder Uni verpasst (und vielleicht sogar die Fahrten für dein Wochenende nutzen kannst ;), versuchen wir die Workshops auf Montag oder Freitag zu legen. Wenn du dich bei uns kostenlos als Teamer*in ausbilden lässt, erwarten wir, dass du in den darauffolgenden 12 Monaten zwei Workshops begleitest. Schulen stellen unsere Teamenden in der Regel ohne Probleme einen Tag vom Unterricht frei. Für mehr Infos sprich uns einfach an!

 

Klar! Colored-Glasses-Workshops werden bundesweit angeboten. Daher kannst du – auch nach einem Umzug – weiter Workshops mitgestalten! Damit dir keine Workshopaufrufe entgehen, melde dich einfach bei deiner Ansprechperson in deiner neuen Heimatregion oder schicke eine kurze Nachricht an coloredglasses@yfu.de. Wir kümmern uns dann darum, dass Du auf den entsprechenden Regionenverteiler gesetzt wirst.

Wenn du Lust hast, uns zu unterstützen, dann melde Dich bei der Ansprechperson deiner Heimatregion und werde Teamer*in für Colored Glasses.

In regionalen Schulungen  zeigen wir dir alles was du wissen musst, um selbst so einen Colored-Glasses-Workshop zu leiten. Und das tolle ist, du bist nicht allein!Viele Jugendliche und junge Erwachsene haben sich getraut und führen nun mit großem Spaß Workshops durch. Außerdem hast du immer eine Person an deiner Seite, denn die Workshops macht ihr immer mindestens zu zweit. Eine Besonderheit bei uns ist die so genannte Peer-to-Peer-Education. Das bedeutet, dass unsere Teamenden ihre Workshops mit Gleichaltrigen bzw. auf Augenhöhe durchführen. Dies ermöglicht dir eine ganz besondere Nähe zu den Teilnehmer*innen.

Und wenn du noch mehr willst: Im Rahmen von Fortbildungen gibt es auch für Erfahrene die Möglichkeit, sich stets weiterzubilden.

, , ,

Colored Glasses Präsenztreffen – April 2024

Kennenlernen und Wiedersehen in Kassel Am Wochenende vom 19. bis 21. April fand erneut das jährliche Colored Glasses Präsenztreffen in Kassel statt! Hierfür reisten zehn Ehrenamtliche aus dem Vorstand, Koordinierende aus den verschiedenen…
, ,

Stellenausschreibung: Assistenz 

Interkulturelle Bildungsangebote (m/w/d) In Teilzeit (20 h/Woche), zum 15. Juni 2024 befristet bis zum 31. Oktober 2024 Arbeitsort: bevorzugt Hamburg, nach Absprache auch remote möglich Das Deutsche Youth For Understanding Komitee…
,

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Politik & Demokratie bei Colored Glasses (m/w/d)

Wir suchen zum 1. September 2024 bis zum 31. August 2025 eine*n FSJler*in im Bildungsprogramm Colored Glasses. Die Position ist in der Abteilung Kooperation & Entwicklung angesiedelt. FSJ-Träger sind die internationalen Jugendgemeinschaftsdienste…
, , , ,

Jahresrückblick 2023 – Kurz und Knapp

Was war 2023 in den Colored Glasses-Regionen los? Letztes Jahr ist bei Colored Glasses viel Tolles passiert. Ein paar Highlights des Jahresrückblick 2023 sollten auf alle Fälle noch einmal hervorgehoben werden: Spitzenreiter Bayern Mit…
, ,

Weihnachtlicher Kokosduft in Paraguay

Wie unterschiedlich die Weihnachtstraditionen in verschiedenen Ländern sind, wurde auch schon in den Blogbeiträgen zu Argentinien, Südafrika und der Türkei deutlich. Diesmal richtet sich unser Blick nocheinmal nach Südamerika - genauer…
, ,

Sonne, Strand und Weihnachten in Südafrika

Weihnachten in Südafrika „Ich liebe es Weihnachten zu feiern - mitten im Sommer, draußen, mit Freunden und den Liebsten. Es ist sehr sommerlich, und heiß, das perfekte Strandwetter“, schreibt Lena, eine YFU Volunteerin aus Südafrika.  Während…
, ,

Neujahrsfest statt Weihnachten: Yilbasi statt Noel

Die westlichen Einflüsse auf Yilbasi In der Türkei machen Christen nur weniger als 1% der Bevölkerung aus. Trotzdem haben sich weihnachtliche Traditionen, die uns sehr bekannt vorkommen, auf das Land übertragen. Dies sich zu großen…
, ,

Ein warmes Weihnachten in Argentinien

Endlich ist die Weihnachtszeit gekommen und viele Menschen in Deutschland freuen sich auf Weihnachtsmärkte, Plätzchen, Punsch und eine gemütliche Zeit im Allgemeinen. Die Traditionen wie beispielsweise der Adventskranz sind geprägt durch…
, , , , ,

Colored Glasses Jahresbericht 2022

Liebe YFU- und Colored Glasses-Enthusiast*innen,  Endlich ist er da – der neue Jahresbericht von Colored Glasses!  Colored Glasses ist ein Bildungsangebot von YFU, das jungen Menschen in Workshops die Bedeutung von Akzeptanz…