Schulung & Fortbildung

Wir sind stehts bestrebt sowohl neue Teamer und Teamerinnen für die ehrenamtliche Arbeit für Colored Glasses zu begeistern, als auch unsere bestehende Teamenden fortzubilden.

In regionalen Schulungen werden Interessierte intensiv auf das Teamen von Colored Glasses-Workshops vorbereitet. Im Rahmen von Fortbildungen gibt es auch für erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, sich weiterzubilden.

Unsere aktuellen Schulungs- und Fortbildungstermine:

  • Schulung + Fortbildung am 22.-.24.September 2017 in Heilbad Heiligenstadt. Bei Interesse bitte  unter klingebielXYZ@yfu.de (ohne XYZ) melden.

 

  •  Schulung am 31. September -01. Oktober 2017 in Bremen. Bei Interesse bitte bei dem Regionalkoodinatorenteam unter niedersachsenXYZ@coloredglasses.de (ohne XYZ) melden.

 

  • Kurzschulung am 25. November -26. November 2017 in Mössingen (BaWü). Bei Interesse bitte bei dem Regionalkoodinatorenteam unter bwXYZ@coloredglasses.de (ohne XYZ) melden.

Es lohnt sich, Teamer*in zu sein, da man nicht nur diese wichtigen Themen an andere Menschen herantragen kann, sondern auch sehr viel über sich und für sich lernt und all das zusammen mit anderen Teamenden!

Der Zeitaufwand pro Workshop beträgt häufig nicht mehr als ein halber bis ganzer Tag.

Als Colored Glasses Teamer*in hast Du die Möglichkeit Workshops mitzugestalten oder zu leiten und kannst dadurch …

  • … Deine Gruppenleitungs-, Moderations- und Organisationsfähigkeit trainieren und ausbauen,
  • … Deine Erfahrungen aus Schüleraustausch, Studium, Auslandsaufenthalten, Seminararbeit etc. einbringen und weitergeben sowie
  • … an Fortbildungen teilnehmen.

Übrigens: Colored Glasses wird bundesweit angeboten, so kannst Du – auch nach einem Umzug – weiter Workshops mitgestalten! Damit Dir keine Workshopaufrufe entgehen, melde Dich einfach bei dem/der Koordinator/in Deiner neuen Region, oder schicke eine kurze Nachricht an coloredglasses@yfu.de, wir kümmern uns dann darum, dass Du auf den entsprechenden Teamerverteiler gesetzt wirst

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.